Motorsäge des Jahres 2022

Das sind die Sieger

Die Motorsäge ist das wichtigste Werkzeug im Forst. Und ein hoch emotionales The­ma dazu. Denn welches Modell welchen Herstellers das bes­te ist – darüber kann man stunden­lang kontrovers diskutieren. Deshalb wollte es FESTMETER wissen! Was ist Deine Lieblingssä­ge? Und welches ist die beste Neu­heit? 
Abgestimmt werden konnte vier Wochen lang auf der Website www.festmeter.de. 

Beste Newcomerin 

Spannend war die Wahl in der Ka­tegorie „Beste Newcomerin“. Hier standen folgende Modelle auf der Shortlist: 

  •  Echo CS-4310SX 
  •  Husqvarna 585 
  •  Husqvarna 592 XP 
  •  Stihl MSA 300 

Abgeschlagen auf dem vierten Platz landete die Husqvarna 585. Kein Wunder, denn eine 90-cc-Sä­ge mit konventionellem Vergaser, ohne elektronisches Motormanage­ment ist Technik von gestern und sicherlich nicht primär für den europäischen Markt entwickelt. Einen Achtungserfolg erzielte die Echo CS-4310SX auf Platz 3. Schlagkräftigstes Argument für das Leichtgewicht aus Japan war sicherlich die beachtliche Liter­leistung. 

Mit der MSA 300 von Stihl, war sogar eine Akkusäge nominiert. Diese schlug sich beachtlich, war längere Zeit sogar auf Platz 1, bis schließlich die Husqvarna 592 XP endgültig an ihr vorbeizog. Letz­tere gewann die Abstimmung mit absoluter Mehrheit (55%). Nicht verwunderlich, denn Akku-Tech­nologie ist im Forst wohl noch nicht zu 100 % angekommen. Und die 592 XP ist natürlich eine starke Konkurrentin! 

Created with Sketch.

Warum man auf uns zählen kann? Weil unser Unternehmen mehr ist, als nur ein Business. Jede Person in unserem Team ist einzigartig – und wir alle teilen die gleichen Werte.

Beste Säge

In dieser Kategorie konnte für je­den Säge-Typ gestimmt werden. Also auch für Oldtimer, wie die Stihl Contra oder die Solo Rex. Von dieser Möglichkeit haben jedochwenige Gebrauch gemacht. Über 90 % aller Stimmen entfielen auf aktuelle Modelle aus dem Profi­segment. Eindeutige Siegerin ist mit großer Mehrheit die MS 500i von Stihl! 
Auf den Rängen findet sich das Who’s Who deutscher oder schwe­discher Ingenieurskunst: von Hus­qvarna die 550 XP, die 562 XP, die 572 XP und die 592 XP, von Stihl die MS 261, die MS 362, die MS 400 und die MS 462 sowie von beiden Marken auch viele der Vor­gängermodelle. Gerade die 357 XP und die 026 scheinen noch einige Freunde zu haben. Auch der obere Leistungsbereich wurde genannt, aber eher seltener. Gleiches gilt für Sägen aus dem Farmer-Bereich (z.B. MS 271 oder 545). 
Fans haben offensichtlich auch Echo (hier wurde besonders oft die schon oben erwähnte CS-4310SX genannt) und Dolmar. Bei letzterer Marke war die PS 7900 das meist­gewählte Modell. 
Der Vollständigkeit halber: ei­nige Stimmen entfielen noch auf 
Shindaiwa, Solo und Solo by Alko sowie Jonsered. 
Danke an die FESTMETER-Community für das fleißige Ab­stimmen! Die Urkunden werden wir auf der Interforst (17. bis 20. Juli 2022) in München übergeben.

Created with Sketch.

Ich betreue dein Projekt von der Idee über das Layout bis hin zur Produktion. Ob Print, Web oder andere Graphikprojekte – ich freue mich auf deine Anfrage!